Angebote zu "Alpinen" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Flammer, D: Das kulinarische Erbe der Alpen - E...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.10.2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie der alpinen Delikatessen, Titelzusatz: Mit umfassendem Bezugsadressen-Verzeichnis, Autor: Flammer, Dominik // Müller, Sylvan, Verlag: AT Verlag // AT Verlag AZ Fachverlage AG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Enzyklopädie // Alpen // Alpenvorland // Voralpen // Landeskunde // Kultur // Kochen // Essen und Trinken // Gesellschaft und Kultur // allgemein, Rubrik: Essen und Trinken // Sonstiges, Seiten: 357, Abbildungen: 50 farbige Abbildungen 59 Ill. 1 Ktn., Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 798 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie ...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie der alpinen Delikatessen ab 34.9 € als gebundene Ausgabe: Mit umfassendem Bezugsadressen-Verzeichnis. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Essen & Trinken,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie ...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo findet man rotfleischige Walnüsse und wo Metzger, die wissen, wie man eine 'Frâche' mit Leber und mit Kohlrüben herstellt? Was sind Platterbsen, was ist eine Andutgel und was ein Saras del fen? Und wo gibt es noch Saubürzel oder Hundsärsche? Die Enzyklopädie der alpinen Delikatessen beschreibt mehr als 500 kulinarische Raritäten, die erst in den vergangenen Jahren wiederentdeckt wurden: alte Obstsorten, vergessene Gemüse, Wildpflanzen und aussergewöhnliche Würste, einzigartige Alpkäse und traditionelle Schnäpse. Aber auch Gebäcke aus alten Getreidesorten und Feiertagsbrote mit Safran oder Anis. Der handliche Band ergänzt die beiden preisgekrönten Standardwerke über 'Das kulinarische Erbe der Alpen' mit einem Verzeichnis aller Bezugsadressen zu den beschriebenen Delikatessraritäten. Ein umfassendes Nachschlagewerk für Profiköche und kochbegeisterte Laien.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie ...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo findet man rotfleischige Walnüsse und wo Metzger, die wissen, wie man eine 'Frâche' mit Leber und mit Kohlrüben herstellt? Was sind Platterbsen, was ist eine Andutgel und was ein Saras del fen? Und wo gibt es noch Saubürzel oder Hundsärsche? Die Enzyklopädie der alpinen Delikatessen beschreibt mehr als 500 kulinarische Raritäten, die erst in den vergangenen Jahren wiederentdeckt wurden: alte Obstsorten, vergessene Gemüse, Wildpflanzen und aussergewöhnliche Würste, einzigartige Alpkäse und traditionelle Schnäpse. Aber auch Gebäcke aus alten Getreidesorten und Feiertagsbrote mit Safran oder Anis. Der handliche Band ergänzt die beiden preisgekrönten Standardwerke über 'Das kulinarische Erbe der Alpen' mit einem Verzeichnis aller Bezugsadressen zu den beschriebenen Delikatessraritäten. Ein umfassendes Nachschlagewerk für Profiköche und kochbegeisterte Laien.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Das kulinarische Erbe der Alpen
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Molkenkaramell aus dem Bregenzerwald, Süsswassersardinen aus dem Comersee, Marmorataforellen aus dem slowenischen Soca-Tal oder Leindotteröl aus Niederbayern. Wie würzt man im Alpenraum mit Holz und Harz? In welche Lebkuchen kommt Kubebenpfeffer und in welche Würste Piment? Wo kommen die Sulmtaler Hühner her, und wer züchtet noch die Capra grigia? Welche Frucht steckt hinter der 'Schönen von Einigen' und welche hinter der 'Ronde de Montignac'. Und warum haben schon die Römer für die Leber von Süsswasserfischen aus den Voralpenseen gemordet? Traditionelle Produkte und ihre Produzenten erzählen von der Ernährungsgeschichte des Alpenraums.In zehn Kapiteln erzählt 'Das kulinarische Erbe der Alpen' von der Vielseitigkeit der Ernährung im Alpenraum, von den Einflüssen der wandernden Hirten und dem globalisierten Handel der Neuzeit und vom Wandel in der Ernährungskultur in Zeiten der Not. Und von traditionellen Produkten, Produktionstechniken und ihren Produzenten.Ergänzt wird das Buch durch ein umfangreiches Verzeichnis der alpinen Delikatessraritäten und ein Register mit allen Produzenten und Bezugsadressen. Das Buch steht unter dem Patronat von Slow Food International, das Vorwort schreibt Präsident Bio Suisse Urs Brändli.Im Dezember 2012 startet eine zwölfteilige Fernsehserie unter dem gleichen Titel, und im Herbst 2013 erscheint als zweiter Band das Kochbuch zum 'Kulinarischen Erbe der Alpen', in dem begnadete Alpköchinnen und leidenschaftliche Gastronomen zeigen, welche Kraft und welcher Genuss in der Wiederentdeckung traditioneller und naturnah produzierter Delikatessen des alpinen Terroirs steckt.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Das kulinarische Erbe der Alpen
80,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Molkenkaramell aus dem Bregenzerwald, Süsswassersardinen aus dem Comersee, Marmorataforellen aus dem slowenischen Soca-Tal oder Leindotteröl aus Niederbayern. Wie würzt man im Alpenraum mit Holz und Harz? In welche Lebkuchen kommt Kubebenpfeffer und in welche Würste Piment? Wo kommen die Sulmtaler Hühner her, und wer züchtet noch die Capra grigia? Welche Frucht steckt hinter der 'Schönen von Einigen' und welche hinter der 'Ronde de Montignac'. Und warum haben schon die Römer für die Leber von Süsswasserfischen aus den Voralpenseen gemordet? Traditionelle Produkte und ihre Produzenten erzählen von der Ernährungsgeschichte des Alpenraums.In zehn Kapiteln erzählt 'Das kulinarische Erbe der Alpen' von der Vielseitigkeit der Ernährung im Alpenraum, von den Einflüssen der wandernden Hirten und dem globalisierten Handel der Neuzeit und vom Wandel in der Ernährungskultur in Zeiten der Not. Und von traditionellen Produkten, Produktionstechniken und ihren Produzenten.Ergänzt wird das Buch durch ein umfangreiches Verzeichnis der alpinen Delikatessraritäten und ein Register mit allen Produzenten und Bezugsadressen. Das Buch steht unter dem Patronat von Slow Food International, das Vorwort schreibt Präsident Bio Suisse Urs Brändli.Im Dezember 2012 startet eine zwölfteilige Fernsehserie unter dem gleichen Titel, und im Herbst 2013 erscheint als zweiter Band das Kochbuch zum 'Kulinarischen Erbe der Alpen', in dem begnadete Alpköchinnen und leidenschaftliche Gastronomen zeigen, welche Kraft und welcher Genuss in der Wiederentdeckung traditioneller und naturnah produzierter Delikatessen des alpinen Terroirs steckt.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Vis-à-Vis Reiseführer Bodensee
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das milde Klima um den drittgrößten See Mitteleuropas ist verlockend - der Bodensee ist ein beliebtes Urlaubsziel, das drei Länder verbindet: Deutschland, Österreich und die Schweiz. Städte wie Konstanz, Bregenz und St. Gallen bieten historische Sehenswürdigkeiten und kulturelle Attraktionen für einen Städteurlaub, während die alpinen Felsmassive und sanften Schilflandschaften begehrte Ziele von Naturliebhabern sind.Im Vis-à-Vis Bodensee finden Sie für jedes Vorhaben alle Informationen, die Sie benötigen: vom Landhotel mit Pferderanch in Friedrichshafen über den Gasthof mit regionalen Spezialitäten in Dornbirn bis zu den Festspielen in Bregenz. Zahlreiche Aufrisszeichnungen illustrieren anschaulich die wichtigen Sehenswürdigkeiten wie das Konstanzer Münster oder die Stiftskirche in St. Gallen. Segeln, Surfen, Wandern oder eine Zeppelinfahrt sind gute Gelegenheiten, die faszinierende Region näher kennenzulernen. Außerdem gibt es Tipps zum Erwerb der Delikatessen, für die die Bodensee-Region bekannt ist, wie Obst, Käse, Wein und Schweizer Schokolade.Die hervorragenden Abbildungen - exakte Grundrisse, 3D-Zeichnungen aus der Vogelperspektive und Aufrisszeichnungen - erleichtern die Orientierung vor Ort. Der ausführliche Praxisteil bietet aktuelle Angaben zu Hotels, Restaurants, Shopping, Nachtleben und Unterhaltung sowie praktische Tipps zu Verkehrsmitteln, Öffnungszeiten und vieles mehr.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Vis-à-Vis Reiseführer Bodensee
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das milde Klima um den drittgrößten See Mitteleuropas ist verlockend - der Bodensee ist ein beliebtes Urlaubsziel, das drei Länder verbindet: Deutschland, Österreich und die Schweiz. Städte wie Konstanz, Bregenz und St. Gallen bieten historische Sehenswürdigkeiten und kulturelle Attraktionen für einen Städteurlaub, während die alpinen Felsmassive und sanften Schilflandschaften begehrte Ziele von Naturliebhabern sind.Im Vis-à-Vis Bodensee finden Sie für jedes Vorhaben alle Informationen, die Sie benötigen: vom Landhotel mit Pferderanch in Friedrichshafen über den Gasthof mit regionalen Spezialitäten in Dornbirn bis zu den Festspielen in Bregenz. Zahlreiche Aufrisszeichnungen illustrieren anschaulich die wichtigen Sehenswürdigkeiten wie das Konstanzer Münster oder die Stiftskirche in St. Gallen. Segeln, Surfen, Wandern oder eine Zeppelinfahrt sind gute Gelegenheiten, die faszinierende Region näher kennenzulernen. Außerdem gibt es Tipps zum Erwerb der Delikatessen, für die die Bodensee-Region bekannt ist, wie Obst, Käse, Wein und Schweizer Schokolade.Die hervorragenden Abbildungen - exakte Grundrisse, 3D-Zeichnungen aus der Vogelperspektive und Aufrisszeichnungen - erleichtern die Orientierung vor Ort. Der ausführliche Praxisteil bietet aktuelle Angaben zu Hotels, Restaurants, Shopping, Nachtleben und Unterhaltung sowie praktische Tipps zu Verkehrsmitteln, Öffnungszeiten und vieles mehr.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie ...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie der alpinen Delikatessen ab 34.9 EURO Mit umfassendem Bezugsadressen-Verzeichnis

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot